Mobilcom-Debitel-Spass

If you enjoyed this article, please leave a comment, rss subscribe to my RSS feed and/or follow me on Twitter. Thank you very much!

[English: German content ahead. ;-)]

Habe eben bemerkt, dass der Mobilfunkanbieter meines Vertrauens (die Mobilcom) jetzt zu Debitel gehört, oder anders herum. Auf jeden Fall hat sich im Zuge dieser großartigen Fusion der Kundenbereich der Login grundlegend geändert — anscheinend habe ich jetzt einen Benutzernameich muss mich mit meinem Benutzername einloggen.

Auf zum Benutzernamen

Der theoretische Weg zum Benutzernamen (und neuem Passwort) ist wie folgt:

  • Ich gebe meine Telefonnummer in ein Formular ein und bekomme dafür die Kundennummer per Email zugeschickt. Wohin weiss ich nicht. Zum Glück hatte ich da bereits eine Emailadresse hinterlegt.
  • Danach gebe ich die Kundennummer und meine Telefonnummer in das nächste Formular ein und bekomme danach meinen Benutzername zugeschickt.
  • Dann gebe ich meine meine Kundennummer und meine Telefonnummer in das nächste Formular ein um ein neues Passwort per SMS zugesendet zu bekommen.

Und dann kann ich mich schon einloggen!

Äh, ja.

Die Fragen die sich zu diesem Vorgang stellen sind:

  • Warum habe ich jetzt einen Benutzernamen?
  • Sind Telefonnummern nicht eindeutig genug?
  • Wofür brauche ich eigentlich eine Kundennummer?
  • Wieso kommen alle Daten nicht per Email oder per SMS?

Spontan ergibt sich sich hier die eine oder andere kleine Rationalisierungsmaßnahme.

Und sonst?

Ich bin bereits im zweiten Schritt gescheitert — der Benutzername hat sein Ziel nie erreicht. Außerdem gab's auch noch zufällig jene Meldung:

mobilcom-debitel-spass

Danke!

| More